„Corona“: Bei uns ändert sich (fast) gar nichts!

Trotz der allgemeinen Aufregung um COVID-19 sind wir für Ihre Tiere natürlich weiter wie immer zu den normalen Sprechzeiten da! Hygiene ist auch bei uns oberstes Gebot und wir versuchen alle Termine so zu legen, dass möglichst niemand warten muss. So vermeiden wir  für Sie unnötige Mensch-zu-Mensch-Kontakte in unserem Wartezimmer. Dafür ist es aber WICHTIG, dass Sie für Ihren Besuch unter der gewohnten Praxisnummer 030/811 30 31 einen Termin vereinbaren! Unangemeldete Fälle können wir z.Z. nur noch in Ausnahmen (Notfall/Lebensgefahr) behandeln! Außerhalb der Sprechzeiten stehen wir außerdem wie gewohnt unter 0172/72 66 789 für Ihre Fragen bereit. Fazit: Bleiben Sie entspannt, halten Sie sich an die empfohlenen Hygieneregeln und wir werden zusammen gut durch diese schwere Zeit kommen! PS: es gibt  keine bekannten Fälle von COVID-19-Erkrankungen bei unseren Haustieren und somit ist eine Ansteckung über Hunde, Katzen, Nagetiere und Vögel auszuschließen. Wenn Sie trotzdem Fragen zu dem Thema haben, rufen Sie uns ruhig an! Ihnen und Ihren Tieren alles Gute!